Firmenprofil

Von mehr als 50 Jahren begann STOMA mit der Herstellung und Entwicklung von Autoklaven für die zahnärztliche Praxis und Chirurgie.

Seit 28 Jahren wurden diese Produkte, von mir, Gerhard Dreissigacker, als Leiter der Autoklavenfertigung, aufbauend auf umfassenden Erfahrungen im Servicebereich und durch Kundengespräche den Praxisbedingungen angepasst und umgesetzt.

Die Produktion von Autoklaven wurde zum 31.12.2004 komplett am die Firma MTD übertragen.

Die Weiterentwicklung der Autoklaven erfüllen die Anforderungen der vorläufigen europäischen Normen EN 13060 1 - 4 .

Mit hohem Qualitätsbewusstsein werden weiterhin technische Lösungen für den medizinischen und industriellen Bereich angeboten.

Die Geräte werden komplett in Deutschland entwickelt und produziert und nach einer 100% Endkontrolle ausgeliefert.

Dreissigacker Medizintechnik Ltd. & Co KG
ist von der DQS GmbH zertifiziert nach Anhang II der Richtlinie 93/42/EWG.
Benannte Stelle 0297 DQS
DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen
August-Schwarz-Str. 21

60433 Frankfurt am Main